E-Juniorinnen Saison 2018-2019 Rückrunde

Mädchenteams der SG Heuweiler-Vörstetten werden zweimal 1. und einmal 4. beim Turnier in Freiburg Zähringen

Am 14.07.2019 besuchten die E-, D- und C-Juniorinnen der SG Heuweiler-Vörstetten in der Aufstellung der Saison 2019/2020 das Sommerturnier der Alemannia Zähringen.

Die E-Juniorinnen konnten in dem 5er Turnier sehr gut aufspielen und die Gegner von Beginn an erfolgreich unter Druck setzen. Sie waren nicht nur erfolgreich vor dem gegnerischen Tor sondern auch vor dem eigenen, wo sie kaum Aktionen der Gegnerinnen zuließen. So konnten sie jedes Spiel gewinnen, ohne ein einziges Gegentor erhalten zu haben, und sich den Turniersieg sichern.

Die D-Juniorinnen taten sich in ihrem 6er Turnier schwerer und konnten sich nicht so gut wie ihre jüngeren Teamkolleginnen durch setzen. So gewann sie zwei der fünf Spiele und gegen die Mädchen von der Eintracht gelang ein Unentschieden. Den starken Gegnern aus Rieselfeld und aus Windenreute unterlagen sie aber knapp. So reichte es am Ende zu einem guten vierten Platz, der mit einem großen Paket Weingummi dotiert war.

Die C-Juniorinnen konnten sich in ihrem 4er Turnier sehr gut darstellen. Von den sechs Spielen der Hin- und Rückrunde dieses Turniers stand lediglich ein Unentschieden zu Buche. Alle anderen Spiele konnten sie sie für sich entscheiden und deutlich gewinnen. Und so wurden auch die C-Juniorinnen Turniersieger im Test für die kommende Saison.

Damit endet die vierjährige Geschichte der Mädchenteams der DJK Heuweiler, die mit zwei Mädchen, Hanna und Frieda, im Sommer 2015 auf dem Sportplatz Heuweiler begonnen und zu drei in Heuweiler spielende Mädchenteams mit 30+ aktiven Spielerinnen geführt hat, mit der Diskussion über die Übernahme der letzten Turnierkosten. Die Mädchen verabschieden sich in die Sommerpause und vom DJK Heuweiler und gehen in der kommenden Saison unter dem Dach des VfR Vörstetten wieder an den Start der neuen Saison 2019/20.

3. Platz der E-Juniorinnen SG Heuweiler-Vörstetten beim Hitzeturnier in Staufen

Am 30.06.2019 besuchten die E-Juniorinnen den 4.Frauenfußballtag des Staufener SC. Nachdem am Morgen noch das Turnier der D-Juniorinnen wegen der Hitze kurzfristig abgesagt worden war, liefen die E-Juniorinnen bei milden 32Grad auf. Die verkürzte Spielzeit wurde durch lange Schattenpausen und viel Wasser unterbrochen.

Nachdem die Vorrunde als Tabellenerster abgeschlossen wurde, scheiterten die Mädchen am späteren Turniersieger im Halbfinale und konnten dann im kleinen Finale den guten dritten Platz von sieben Teams erspielen. Erfolgreich waren Lilly mit drei Treffern, Maria mit zwei und Clara mit ihrem ersten im Spiel erzielten Tor.

Die Mädchenteams der SG Heuweiler-Vörstetten besuchen am 14.07. noch das Sommerturnier in Zähringen und verabschieden sich dann in die Sommerpause, nach der sie dann unter dem Vereinsdach des VfR Vörstetten wieder antreten werden.

Die Tabelle zum Saisonende 2018-2019

25.05.2019 SvO Rieselfeld - DJK Heuweiler 5:3

Am Samstag, den 25.05.2019 bestritt en die E-Juniorinnen der DJK Heuweiler auswärts beim SvO Rieselfeld ihr letztes Staffelspiel der Saison 2018/2019. Auf Grund fehlender Ordnung bei den DJK Mädchen, gingen die Rieselfelderinnen schnell in Führung und konnten diese bis zum 3:0 ausbauen. Nach dem Wechsel finden sich die E-Juniorinnen der DJK und konnten starke Spielzüge entwickeln und daraus Tore erzielen. Leider reichte es nicht mehr zum Ausgleich.

19.05.2019 E-Juniorinnen DJK Heuweiler - SpVgg. 09 Buggingen/Seefelden 11:1

 Im Staffelspiel am Sonntag, den 19.05.2019 der E-Juniorinnen der DJK Heuweiler gegen die Spvgg. Buggingen waren die E-Juniorinnen aus Buggingen von Beginn an chancenlos. Bereits zur Pause stand es 5:0 und der Entstand lag bei 11:1. Die Mädchen der DJK zeigten sehenswerten Fußball mit sehr gutem Zusammenspiel und konnten sich mit frühen Ballgewinnen und schönen Kombinationen stets gut durch setzen. Lilly traf 5mal, Maria 2mal und Anna einmal. Maya schoss nicht nur endlich ihr erstes Tor, sondern erzielte direkt einen Hattrick.

Zum letzten Staffelspiel der Saison treten die Mädchen der DJK als Tabellendritte am 25.05. in Rieselfeld an.

17.05.2019 E-Juniorinnen SG Müllheim - DJK Heuweiler 3:4

Am Freitag, den 17.05.2019 war die DJK Heuweiler zum Nachholspiel der E-Juniorinnen gegen die SG Müllheim zu Gast. Zu Beginn der ersten Halbzeit wurde Alexa am Pfosten stehend bei der Ecke angeschossen, der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß und so lagen die Mädchen aus Heuweiler 1:0 zurück. Im weiteren Verlauf gelang es ihnen jedoch stets auszugleichen und so ging es mit 2:2 in die Pause. Nach dem Wechsel das gleiche Bild, erst nach dem 3:3 ging die DJK in Führung und gewann schließlich mit 3:4. Erfolgreich war Lilly mit einem Treffer und bemerkenswert war der erste Hattrick von Maria.

04.05.2019 | DJK Heuweiler - FV Windenreute 7:5

Am Samstag, den 04.05. hatten die E-Juniorinnen der DJK Heuweiler den FV Windenreute zu Gast. Schnell konnten die Gastgeberinnen mit 2:0 in Führung gehen, die Gäste schlossen auf. So blieb es über den gesamten Spielverlauf ein Rennen mit einem Tor Vorsprung, der erst kurz vor Ende zum 7:5 ausgebaut werden konnte. Die Tore wurden erzielt von Lilly (5) und Maria (2).

13.04.2019 | DJK Heuweiler - Alemannia Zähringen 6:1

Am Samstag, den 13.04. empfingen die E-Juniorinnen der DJK die Alemannia aus Zähringen. Binnen Sekunden stand es 0:1 für die Alemannia durch einen Überraschungsangriff. Schnell konnten sich die DJK Mädchen fangen und ausgleichen und so stand des zur Pause dann 4:1, mit je zwei Treffern von Maria und Lilly. Nach dem Wechsel gelang das Zusammenspiel bei der DJK nicht mehr so gut, dennoch konnte die DJK noch durch Lilly zwei schöne Treffer zum Endstand von 6:1 nachlegen. Das nächstes Spiel bestreiten die DJK E-Mädchen am Freitag, den 26.04. um 18:30Uhr gegen die SG Müllheim.

06.04.2019 DJK Heuweiler - JFV Freiburg-Ost 0:6

Am Samstag, den 06.04. empfingen die E-Juniorinnen der DJK Heuweiler den Tabellenführer vom JFV Freiburg Ost. Die stark aufspielenden Gäste übten von Beginn an starken Druck auf die Mädchen von der DJK aus und so konnten sie bereits zur Pause mit 0:4 in Führung gehen. Im zweiten Durchgang verbesserten sie die DJK-Mädchen und konnten gegen halten und angreifen und gute Chancen auf der Gegenseite erspielen. Der Erfolg blieb am Ende jedoch verwehrt und so kam es zum Endstand von 0:6.

Am 13.04. laufen die E-Juniorinnen bei der Alemannia Zähringen auf.

30.03. E-Juniorinnen SvO Rieselfeld - DJK Heuweiler 0:4

Zu Beginn ist das Spiel ausgeglichen ohne Tormöglichkeiten auf beiden Seiten.

Nach gut 5 Minuten geht ein Schuss von Heuweiler neben das Tor von Rieselfeld, im Gegenzug hält unsere Torhüterin Concetta einen Schuss der Rieselfelderinnen.

Kurze Zeit später bekommt Rieselfeld einen Eckball zugesprochen, welcher für Verwirrung im Strafraum vor dem Heuweiler Tor sorgt. Die Ecke kann aber geklärt werden. In den nächsten Minuten hält Torhüterin Conchetta mehrere Möglichkeiten der Rieselfelderinnen.

Zum Ende der ersten Halbzeit kommt Heuweiler zu einer guten Möglichkeit durch Ecke von Anna und Kopfball von Maria, der leider von der Torhüterin gehalten wird - auch der Nachschuss von Lilly geht leider neben das Tor.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit hat Maria eine Riesenmöglichkeit, scheitert aber leider.

Im Gegenzug kommt Rieselfeld vor dem Heuweiler Tor frei zum Schuss und trifft den Innenpfosten Der Ball fährt unhaltbar ins Tor ein – 1:0. Rieselfeld erhöht nur die nun den Druck und hat mehrere Möglichkeiten durch einen Pfostenschuss und durch einen wieder von Concetta gut gehalten Schuss.

Nur 5 Minuten später hat Rieselfeld erneut einen Pfostenschuss und kommt kurz danach zum 2: 0, völlig frei vor dem Tor stehend.

10 Minuten vor Schluss hat Heuweiler durch Maria noch mal eine tolle Möglichkeit. Jedoch flankt Rieselfeld kurze Zeit später in die Mitte und erhöht auf 3:0.

Am Ende der Partie kommt Rieselfeld noch mal über rechts und trifft ins kurze Eck zum 4:0.

 Die Heuweiler Mädels haben ohne Auswechselspielerin klasse gekämpft!!! Schade, dass sie dafür nicht mit einem oder mehreren Toren belohnt worden sind….

23.03.2019 E-Juniorinnen DJK Heuweiler - FC Weisweil 3:10

Am Samstag, den 23.03. begrüßten die E-Juniorinnen der DJK Heuweiler den Tabellenzweiten der Herbstrunde FC Weisweil. Die Mädchen der DJK kamen sehr gut ins Spiel und konnten schnell mit 2:0 in Führung gehen. Besonders sehenswert war ein Kopfballtor durch Lilly nach einer Ecke. Die Mädchen aus Weisweil konnten sich jedoch von dem Start gut erholen und kamen mehr ins Spiel. So gelang ihnen bis zur Pause der Ausgleich. Nach dem Wechsel konnte die DJK nicht an das Spiel anknüpfen und geriet permanent unter Druck und so fiel ein Tor nach dem anderen. Auch wenn wieder aus einer Ecke Lilly zum 3:8 verkürzen konnte, unterlagen die E-Juniorinnen am Ende dennoch 3:10. Am kommenden Samstag, den 30.3. treten die E-Juniorinnen beim SV Rieselfeld an.      

01. & 02.03.2019 Zwei erfolgreiche Testspiele der E-Juniorinnen

Am 01.03.2019 spielten die E-Juniorinnen ein Testspiel gegen den FV Windenreute. Unterstützt von den 3 jüngsten Spielerinnen der D-Juniorinnen konnte der FV Windenreute mit 5:1 geschlagen werden.

Am 02.03.2019 traten die E-Juniorinnen gegen die Alemannia Zähringen an. Auch hier wurden sie unterstützt vo den 3 jüngsten Spielerinnen der D-Juniorinnen. Auch dieses Testspiel konnte mit 7:0 gewonnen werden.

Die E-Juniorinnen gewinnen Entscheidungsspiel beim Turnier in Zähringen

Zum Ende der Winterpause traten die E-Juniorinnen am 27.1.2019 beim Turnier der Alemannia in Zähringen an und konnten direkt an die guten Ergebnisse der Hinrunde anknüpfen. In den beiden spannenden Einstiegsspielen unterlag man knapp mit 0:1 dem späteren Turniersieger Rieselfeld und konnte gegen den späteren Turnierzweiten ein 0:0 erzielen. Wegen zwei kleinen Fehlern im dritten Spiel ging es dann in den Kampf um den siebten Turnierplatz. Dieses Entscheidungsspiel gewannen die Mädchen der E-Juniorinnen souverän gegen die Alemannia Zähringen mit 3:1 und sicherten sich so den guten siebten Platz.

Die Tabelle zum Ende der Hinrunde